background image
Historie

In unserer Familie wird Weinbau nachweislich seit 1595 betrieben

Sicherlich wurden auch schon vorher Weinberge bearbeitet, aber da im 30-jährigen Krieg viele Unterlagen verloren gingen, lässt es sich nicht länger nachweisen.

Die Weinberge wurden in unserer Familie auch über die Frauen weitervererbt. Dieter Friederich ist der Namensträger in der 3. Generation und Firmeninhaber. Sein Vater Rudi Friederich war der Sohn von Konrad Friederich und Anna Elisabetha Friederich geb. Menger. Konrad Friederich kam aus Nordheim/Hessen. Er heiratete 1930 und führte von da an gemeinsam mit seiner Frau den umfangreichen Landwirtschafts- und Weinbaubetrieb, zu dem auch noch eine größere Viehhaltung gehörte.




Heinrich Matthäus Bender, der auch für Bechtheim eine umfangreiche Chronik geschrieben hat, hat für unsere Familie eine eigene Chronik erstellt. Er hat diese mit der Hand geschrieben und die Bilder eigenhändig gemalt. Wir sind sehr stolz auf dieses wertvolle Werk, das man sich in Ausschnitten auf unserer Homepage ansehen kann.

Eine Familie ist wie ein Baum mit Wurzeln, die uns erden. Jeder ist Teil des Ganzen mit seinen vielen Verzweigungen. Nur gemeinsam kann der Baum Wetter und Wind und die Zeit überleben.